Facebook Pixel Code

Hausfrauen unzureichend gegen BU geschützt


18.07.2013. Hausfrauen oder Hausmänner unterstützen mit ihrer Arbeit den Hauptverdiener der Familie. Der Lebensunterhalt kann vom Ehepartner nur deshalb verdient werden, weil ihm bei der täglichen Hausarbeit und der Erziehung der Kinder der Rücken freigehalten wird. Aber wie sieht es mit dem Schutz vor Berufsunfähigkeit aus, wenn die Hausfrau oder der Hausmann durch Krankheit oder Unfall plötzlich ausfällt?

Was ist bei Ausfall Hausfrau oder Hausmann?

"Wenn die Hausfrau oder der Hausmann aus gesundheitlichen Gründen ausfällt, kann es finanziell schnell eng für die ganze Familie werden", warnt Vorstand Jürgen Buck von der Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. Unter Umständen muss der Ehepartner den Job aufgeben, um die Kinder versorgen zu können.

Hausfrauen oder Hausmänner weniger Ansprüche

Erschwerend kommt hinzu, dass Hausfrauen oder Hausmänner keine Beiträge in die Rentenkasse einzahlen und daher oft kaum oder gar keinen Anspruch auf Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung haben, wenn die Hausarbeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr erledigt werden kann. Ein Bandscheibenvorfall kann Auslöser sein, auch eine Krebsdiagnose oder ein Unfall.

Berufsunfähigkeitsversicherug für Hausfrau

"Gerade als Hausfrau oder Hausmann ist eine private Berufsunfähigkeitsversicherung wichtig", rät Jürgen Buck. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung hilft, die finanziellen Folgen zu vermeiden. "Schon mit einer versicherten Monatsleistung von 1.000 Euro könnten die Kosten für eine Teilzeit-Haushaltshilfe abgedeckt werden", führt Jürgen Buck weiter aus.

Angebote für Hausfrau und Hausmann möglich?

Auch, wenn während der Hausarbeit kein Geld verdient wird, erkennen einige Anbieter von Berufsunfähigkeitsversicherungen die Tätigkeit als Hausfrau oder Hausmann als vollwertigen Beruf an. In der Rubrik "Gratis" (BU-Aktionsangebote für Hausfrauen/Hausmänner) finden Interessierte solche Angebote.

Alle Vorteile sichern

Das könnte Sie auch interessieren:

Verwandte Themen:

Update-Service: Insider-Tipps

Verpassen Sie keine exklusiven Warnungen, Tipps, Gratis-Tools, Gratis-Videos und Gratis-Downloads mit dem kostenlosen GVI-Insider-Newsletter.

Beratungs-Telefon

07131-913320
Mo bis Fr: 8 bis 16 Uhr

Experten-Hotline:

Versicherungen prüfen:

Mehr zum Thema:

Service

Wo erhalten Sie günstige Angebote? hier klicken