Facebook Pixel Code

BU-Leistungsbeispiel Formenbaumeister


Der Versicherte ist Formenbaumeister und Inhaber einer Firma für Kunststofftechnik und Formenbau, die Spritzguss-, Druckguss- und Pressformen anfertigt. Er beschäftigt 11 handwerkliche Vollzeitkräfte sowie 1 kaufmännische Halbtagskraft.

Für die Produktion der entsprechenden Formen benötigt man u.a. eine Senkerodieranlage. Diese Anlage produziert gesundheitsschädigende Dämpfe. Allein der Versicherte war in der Lage und auch bereit, diese Anlage zu bedienen.

Im Laufe der Jahre kam es bei dem Versicherten aufgrund der Belastung durch die austretenden Dämpfe zu Verklebungen in der Lunge, die letztendlich zu dem allergischen Asthma bronchiale mit deutlicher Einschränkung der Lungenfunktion führten.

Eine Umorganisation war nicht möglich, da die Mitarbeiter des Versicherten zum Einen nicht über das nötige Fachwissen verfügten (es hätte somit ein neuer Mitarbeiter eingestellt werden müssen) und zum Anderen auch nicht bereit waren, sich den gesundheitsschädigenden Dämpfen auszusetzen. Der Versicherte musste daher seine Firma trotz sehr guter
Auftragslage aus gesundheitlichen Gründen verkaufen.

Die Berufsunfähigkeitsrente von 2.268,32 Euro monatlich wird fällig. Der Versicherungsschutz läuft noch 11 Jahre.

Quelle: Volkswohlbund Lebensversicherung


Mehr zum Thema Berufsunfähigkeit

Alle Vorteile sichern

Das könnte Sie auch interessieren:

Verwandte Themen:

Update-Service: Insider-Tipps

Verpassen Sie keine exklusiven Warnungen, Tipps, Gratis-Tools, Gratis-Videos und Gratis-Downloads mit dem kostenlosen GVI-Insider-Newsletter.

Beratungs-Telefon

07131-913320
Mo bis Fr: 8 bis 16 Uhr

Experten-Hotline:

Versicherungen prüfen:

Mehr zum Thema:

Service

Wo erhalten Sie günstige Angebote? hier klicken